11. Oktober 2020
Heute geht es über die Ziellinie! Aus alter Gewohnheit sitzen wir schon 7:00Uhr wieder abreisebereit in unserem Bus. Auf dem Weg aus Neuwied fahren wir das 6. (!) Mal über die selbe Rheinbrücke. Es ist zum Aus-der-Haut-fahren... Aber letztendlich finden wir wie immer den richtigen Weg aus dieser Stadt heraus und starten in einen nebeligkaltfeuchten Morgen und denken dabei mit Respekt an alle die, die im Zelt oder Auto übernachten. Wir fahren nordwärts und finde dabei wieder wunderschöne...
10. Oktober 2020
Der letzte Tag der Rallye, bei dem Tagesaufgaben zu erfüllen sind. Da wir gestern schon auf die andere Rheinseite gefahren sind, haben wir beim Start zur ersten Tagesaufgabe mit die Nase vorn. Wir sollen die sagenumwobene Raubritterburg Bergwartstein finden. Laut unserem Roadbook liegt die gleich bei Bad Bergzabern. Auf dem Weg dorthin tauschen wir (wer aufgepasst hat: wir haben wieder das Bundesland gewechselt...jetzt Rheinland-Pfalz) unsere grünen Äpfel vom Bodensee gegen ein goldgelbes...
09. Oktober 2020
Die gestrige Tourparty war ein voller Erfolg: es gab leckeres bayrisches Essen, die Musik hat aufgespielt und zum späteren Abend tanzten unsere dänischen Tourteams Schuhplattler. Aber alles Corona konform und gegen 22:00Uhr kehrte auch ganz schnell Nachtruhe ein. Man ist halt schon etwas erschöpft... Heute gegen 6:00Uhr fuhren dann die ersten Teams auch schon wieder vom Zeltplatz (der übrigens sehr toll mit Blick auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau lag) wieder los. Erstes...
08. Oktober 2020
Heute starten wir erst gegen 7:00Uhr, damit wir mit Tageslicht möglichst viel von der schönen bayrischen Bergwelt sehen können. Es geht von Bayrischzell zum Schliersee und weiter zum Tegernsee. Heute scheint die Sonne und entlang der Straßen leuchtet die Bäume in den schönsten Laubfarben. Benediktbeuren und Kochel am See sind die nächsten Zwischenziele. Von dort führt die Kesselbergstraße vorbei an dem schönen Kochel- und noch schöneren Walchensee. Damit haben wir eine weitere...
07. Oktober 2020
Der Wecker klingelt 5:30Uhr und kurz nach 6:00Uhr sitzen wir im Bus und geben Gas. Wir stellen uns auf eine lange Etappe ein...und das wird sie letztendlich auch werden. Von Bischofsgrün geht es über Weiden, Bad Kötzting, Deggendorf hinein nach Oberbayern. Dort müssen wir wieder vorgegebene Streckenabschnitte fahren, die uns auf verschlungenen Wegen durchs Land führen. Das nächste Ziel ist Berchtesgaden und wer die Roßfeld-Panoramastraße kennt, weiß, welche An- und Abstiege uns...
06. Oktober 2020
Start ist 6:00Uhr in Kamenz, damit wir möglichst vor dem morgendlichen Berufsverkehr Dresden hinter uns lassen können. Das schaffen wir leider nicht ganz, da vor dem Blauen Wunder schon eine Blechlavine auf uns wartet. Also stellen wir uns an, weil wir als erste Tagesaufgabe ein Foto von unserer Brückenquerung brauchen. Weiter geht es über Altenberg, Reitzenhain und Bärenstein zum Fichtelberg. Ein Foto auf dem Gipfel haben wir gemacht, damit auch die nächste Aufgabe erfüllt ist.
05. Oktober 2020
Am kleinen Hafen von Sietow gibt es heute morgen den ersten sogenannten Action-Point. Wir müssen mit je 2 Leuten von 2 Teams über den See zu einer Boje mit einer Codenummer rudern, wobei der Ruderer selbst nichts sieht (Blinde Kuh-Spiel) und vom Rest der Mannschaft eingewiesen wird. Wir haben dabei schöne Runden über den See gedreht. Gegen 11:00Uhr konnten wir dann endlich starten. Es ging über Mirow nach Rheinsberg, immer schön auf kleinen und kleinsten Straßen. In Herzberg konnten wir...
04. Oktober 2020
Wir starten gegen 07:30Uhr vom Sägewerksstellplatz in Richtung Ratzeburg. Beim ersten Bäcker wollen wir mit dem nächsten Tauschgeschäft weitermachen. Leider ohne Erfolg. Das wird auch schwierig, weil wir in dem kurzen Stück durch Schleswig-Holstein etwas kleines Schwarzes finden müssen. In Schmilau rettet uns dann eine Yoga-Lehrerin und tauscht uns unseren roten Hamburg-Apfel gegen schwarze Jocha-Beeren-Marmelade. Der nächste Tausch ist dann in MV fällig, dort suchen wir etwas Blaues.
03. Oktober 2020
Guten Morgen und "Happy Birthday" Deutschland. Auf der A7 Richtung Kassel fahren wir in den Sonnenaufgang. Die ersten Teams sind bereits in Hann. Münden eingetroffen und auch unser Team mit der Startnummer 80 wird gegen bald am Start sein. Gegen 9:00 Uhr füllt sich der Parkplatz am Weserstein und es ist alles dabei von Unimog über Feuerwehr bis Cabrio. Und dann gibt es das Roadbook...
02. Oktober 2020
Abfahrt in Wismar in Richtung Süden: Unser Bus ist gepackt und beklebt. Nummer 80 startet ins Abenteuer. Auf der A14 dann die erste Gefahrenmeldung: Wildschweine auf der Fahrbahn. Spät abends erreichen wir Niedersachsen. Wir übernachten vor dem Start nochmal in richtigen Betten und mit warmer Dusche, bevor wir ab morgen dann für 8 Tage in unserem Tour-Bus "wohnen". Heute Abend treffen wir uns noch zum Essen. Dann kann es morgen in aller Frühe frisch gestärkt auf die Reise nach Hann....